Langfristige Hauptprojekte

Politische Bildung

 

  • Liberal-konservative Akademie

Die Liberal-konservative Akademie ist ein jährlicher interdisziplinärer Kurs in Ökonomie, Internationalen Beziehungen, Politikwissenschaft, im Politischen Marketing, Kommunikation und öffentlicher Präsentation, der an beginnende Politiker gezielt ist. Dieses Projekt fing im Jahre 2003 an und wird langdauernd von der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt.

  • Bildungskonzeption für Bürgerlich-Demokratische-Parteimitglieder (ODS)

CEVRO trug zur Entstehung dieser Strategie bei, die ein Komplexsystem für Bildung der Mitglieder, Politiker und Kandidaten der ODS darstellt. Wir organisieren viele Seminare und Workshops im Rahmen dieser Konzeption.

  • Frauen und Politik

Bildungsprojekte zur Unterstützung der persönlichen Entwicklung von Frauen, die in der Politik aktiv sein wollen. Wir organisieren auch öffentliche Debatten über die Rolle der Frauen in der Politik.

 

Demokratieförderung

 

  • D+1 Memory of Nations in Democratic Transition

Das Ziel dieses Projekts ist es, die Erfahrungen mit Transition von totalitären Regimen zur Demokratie in verschiedenen Staaten zu sammeln und Expertenwissen von verschieden Demokratisierungsprojekten zu kumulieren. Dieses Projekt realisieren wir in der Zusammenarbeit mit Zaostřeno, o. p. s.

  • Demokratische Bildung für Ägypten

Intensive Bildungsprogramme für Repräsentanten der ägyptischen pro-demokratischen Parteien, gemeinnützigen- und Nichtregierungsorganisationen.

  • Rising Stars

Ein internationales Projekt zur Weltweitdemokratieförderung. Einmal im Jahr veranstaltet CEVRO ein intensives Programm für Repräsentanten der demokratischen Kräfte aus verschiedenen Entwicklungsländern. Sie lernen unsere Erfahrungen mit Transformationsprozessen in der Tschechischen Republik und Mitteleuropa kennen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit International Republican Institute (IRI) realisiert.

  • Studienreise chinesischer Zivilgesellschaftsrepräsentanten in die Tschechischen Republik

Ein Projekt zur Unterstützung des chinesischen Nichtregierungssektors. Das Programm umfasst einen Erfahrungsaustausch mit der Bürgergesellschaft in Tschechien und informiert konkret über die Tätigkeit von CEVRO. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit International Republican Institute (IRI) realisiert.

  • Kapazitätsaufbauschulungen